Schuljahr 20-21

Digitaler Ausflug für die 3a

Digitaler Ausflug für die 3a

Besondere Zeiten erfordern kreative Lösungen: Da aktuell - bedingt durch die Corona- Pandemie - keine Ausflüge möglich sind, hat die 3a ihren Klassenraum zu einem Ort des Forschens gemacht und an einem "Webinar" teilgenommen.

Bereits seit einigen Wochen beschäftigt sich die Mäuseklasse mit ihren vermeintlichen Artgenossen aus der Luft.

Per Videokonferenz lud die Naturwissenschaftlerin Frau Dr. Kranz- Zwerger die Schüler nun zu einer zusätzlichen Wissenseinheit zum Thema "Fledermäuse und (Ultra) Schall" ein. Demnach saßen die Schüler in ihrem Klassenraum und kommunizierten mit der Expertin über das Smartboard und einer angeschlossenen Webcam.

Fast wie Weihnachten

Da haben wir wirklich im wahrsten Sinne des Wortes „Bauklötze gestaunt“!!! Legoklötze genau genommen!!! 

Wir sind die neue Klasse 1a am Kroonhorst, die Löwenklasse.Die ersten Wochen Schule haben wir nun hinter uns. So langsam haben wir uns an alle und alles gewöhnt und kennen uns drinnen und draußen aus.In der letzten Woche haben wir jedoch eine riesige Überraschung erlebt: In einer Ecke unseres Klassenraumes steht jetzt ein großer quadratischer LEGO-Tisch. Er hat viele Schubladen, die mit unzähligen Legosteinen und Figuren gefüllt sind. Wir können mit vielen Kindern bequem drum herum sitzen und Lego bauen.

Besuch der 2c in der Bücherhalle Osdorf!

Am Donnerstagmorgen sind die Kinder der Klasse 2c mit Frau Rak und Frau Lübcke in die Bücherhalle Osdorf gegangen. Alle mussten dort eine Maske tragen.

Herr Ambacher hat uns empfangen. Nachdem wir unsere Jacken aufgehängt hatten, ging es gleich los: Herr Ambacher hat ein tolles Quiz mit Fragen rund um die Bücherhalle mit uns gespielt. Dabei mussten wir uns immer zwischen drei Antworten für die richtige entscheiden. So haben wir gelernt, dass alle Dinge, die man sich dort ausleihen kann, „Medien“ heißen, also z.B. Bücher, CDs, DVDs… Und wusstest du, dass ein Buchhalter kein Buch hält sondern mit Zahlen arbeitet und die Person, die Bücher schreibt „Autor“ oder „Autorin“ heißt?

Zu Besuch im Hafenmuseum

Am 7. September erkundeten die Klassen 4a und 4b den Hamburger Hafen, insbesondere das Hafenmuseum und den HHLA Container Terminal Altenwerder (CTA)


Im Hafenmuseum erwarteten die kleinen Forscher vier Stationen. Dort konnten sie unter anderem lernen, wie der Beruf eines Hafenarbeiters sich über Jahrzehnte bis heute verändert hat und welche Aufgaben ein Schiffsplaner oder ein Containerbrückenfahrer haben. In einem begehbaren Container mit eingebauter Küche und Produkttafeln erfuhren die Kinder, wo Alltagsgegenstände, wie der Teddybär oder die Jeans, gefertigt werden.

5 Klassen eingeschult

Der erste Schultag der jungen ABC-Schützen war in diesem Jahr nicht nur für die Kinder der drei neuen ersten Klassen und zwei Vorschulklassen besonders aufregend, auch für die Lehrer war dieser Tag wegen der Corona-Pandemie eine besondere Herausforderung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.