Zu Besuch im Hafenmuseum

Geschrieben von Administrator

Am 7. September erkundeten die Klassen 4a und 4b den Hamburger Hafen, insbesondere das Hafenmuseum und den HHLA Container Terminal Altenwerder (CTA)


Im Hafenmuseum erwarteten die kleinen Forscher vier Stationen. Dort konnten sie unter anderem lernen, wie der Beruf eines Hafenarbeiters sich über Jahrzehnte bis heute verändert hat und welche Aufgaben ein Schiffsplaner oder ein Containerbrückenfahrer haben. In einem begehbaren Container mit eingebauter Küche und Produkttafeln erfuhren die Kinder, wo Alltagsgegenstände, wie der Teddybär oder die Jeans, gefertigt werden. Zusätzlich errechneten die Entdecker, wie viele der Gegenstände in einen Container passen und lernten, wie weit die Reise der Güter auf dem Schiff bis in den Hamburger Hafen ist.

Das Highlight des Tages war zweifelsohne der anschließende Besuch der Hafen-Scouts auf dem CTA, wo sie das Erlernte hautnah erleben konnten. Besonders spannend war es, wie dort computergesteuert ohne Fahrer auf dem Gelände hin- und hertransportiert wurden und dann den Weg in den Bauch des Containerschiffes fanden.
 
Mehr INFOS unter Port Hafen   

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.