Schule Kroonhorst

Vorschule - Grundschule - Ganztagsschule

4a erkundet die schönste Stadt der Welt

Unsere Elfi

(13.07.2017)  Die Klasse 4a erkundet Hamburg mit Bus, Bahn und Schiff. Start ist die Schule Kroonhorst im Osdorfer Born. Mit dem Bus Linie 21  geht's nach Teufelsbrück an die Elbe. Dort steigen wir in die HADAG Fähre 64 nach Finkenwerder. Hier müssen wir raus und weiter geht's mit der HADAG Linie 62 Richtung St. Pauli Landungsbrücken. Wir sehen viel Schiffsverkehr, Trockendocks mit zu reparierenden Schiffen, den Bagger "Alexander von Humboldt", die "Stettin" - einen Eisbrecher und natürlich die Elbphilharmonie. Es ist also viel los auf der Elbe. Das Wetter spielt mit und alle haben gute Laune.

An den Landungsbrücken steigen wir aus und tauchen ein in das Hamburg von vor rund 100 Jahren. Damals war der Elbtunnel eine wichtige Möglichkeit , um in die Werft  zu kommen. Heute fährt nur hin und wider ein Auto durch.

Auf der Südseite der Elbe stärken wir uns ersteinmal bevor wir dann auch mit der Hadag zur Elbphilharmonie. Wir sehen die imposante Elfi und haben Glück, denn der Andrang ist zwar groß aber trotzdem können wir auf die Plazza. Von dort haben wir einen tolle Aussicht auf den Hafen und die HafenCity.

Zu guter Letzt spielen auf dem tollen Spielplatz in der HafenCity. Mit der U4, S1 und dem Bus 21 geht's dann wieder zurück. Geschafft aber überglücklich ruhen alle auf den Sitzen in der Bahn und dem Bus. Das war ein toller Tag.


Fotos: