Archiv

Hurra! Ein Frosch ist da!

|
Von der Kaulquappe zum Frosch - die 1a beobachtet ein kleines Wunder der Natur
Froschprojekt der 1a

 

In unserem Schulteich ist ganz schön was los. Eine Menge Wasserpflanzen zeigen ihre ersten grünen Spitzen. Die Goldfische schwimmen vergnügt im Wasser herum. Ein Insekt läuft über das Wasser. Aber was ist das? Am anderen Ende des Teiches hat sich doch etwas bewegt.  Ganz leise und vorsichtig gehen die neugierigen Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a um den Teich. „Ein Frosch!“, flüstert Lina. Max ruft: „Und dort sind noch drei.“ 

 Faul liegen die vier Frösche im Wasser und sonnen sich in der warmen Frühlingssonne.  „Und was ist das?“, fragt Hassan. Yusif weiß Bescheid, denn schon im Vorschuljahr hat er den Teich besucht. „Das sind Froscheier. Weiß doch jeder. Ist doch Baby-Eier-leicht“, ruft er etwas vorlaut.  Herr Rennhack meint, dass man doch daraus ein kleines Projekt machen könnte. Alle sind begeistert.  

Am nächsten Tag organisiert Herr Rennhack ein Aquarium und eine Pumpe. Mit einem Eimer wird ganz vorsichtig etwas Froschlaich, so nennt man die Froscheier, aus dem Teich geholt und in das vorbereitete Aquarium gelegt. Und nun beobachten wir jeden Tag, was passiert.   

02.04.2014

In unserem Schulteich befinden sich Frösche, Goldfische, viele Wasserpflanzen und Froschlaich.

  • IMG_3070IMG_3070
  • IMG_3071IMG_3071
  • IMG_3072IMG_3072
  • IMG_5520IMG_5520
  • IMG_5521IMG_5521
  • IMG_5522IMG_5522
  • IMG_5523IMG_5523
  • IMG_5530IMG_5530

Simple Image Gallery Extended

 

Etwas Froschlaich haben wir uns "ausgeliehen" und in ein Auquarium gelegt. In den Eizellen sind kleine schwarze, längliche Punkte zu sehen. Daraus haben sich schon ganz winzige Kaulquappen entwickelt.

  • IMG_3058IMG_3058
  • IMG_3059IMG_3059
  • IMG_3062IMG_3062
  • IMG_3064IMG_3064

Simple Image Gallery Extended

Die ersten Kaulquappen sind geschlüpft. Wir können deulich den langen Schwanz, Augen, den Mund und den breiten Oberkörper erkennen.

  • IMG_3083IMG_3083
  • IMG_3084IMG_3084

Simple Image Gallery Extended

Die Kaulquappen wachsen sehr schnell. Sie sind nun schon etwa 2 Zentimeter lang.

  • IMG_3111IMG_3111
  • IMG_3112IMG_3112
  • IMG_3113IMG_3113
  • IMG_3114IMG_3114
  • IMG_3115IMG_3115
  • IMG_3119IMG_3119

Simple Image Gallery Extended

14.04.2014

Die Kaulquappen sind ständig auf der Suche nach Nahrung. Deshalb haben wir Fischfutter aus der Zoohandlung besorgt. Außerdem sind reichlich Wasserpflanzen im Aquarium.

  • IMG_3111IMG_3111
  • IMG_3112IMG_3112
  • IMG_3113IMG_3113
  • IMG_3114IMG_3114
  • IMG_3115IMG_3115
  • IMG_3119IMG_3119

Simple Image Gallery Extended

23.04.2014

Unsere Kaulquappen entwickeln sich prächtig. Einige haben schon Hinterbeine.

  • IMG_3111IMG_3111
  • IMG_3112IMG_3112
  • IMG_3113IMG_3113
  • IMG_3114IMG_3114
  • IMG_3115IMG_3115
  • IMG_3119IMG_3119

Simple Image Gallery Extended

28.04.2014

Die größten Kaulquappen sind nun schon etwa 3 cm groß. Langsam entwickeln sich nun die Vorderbeinde.

  • 2014-04-28 09.54.462014-04-28 09.54.46
  • 2014-04-28 09.55.282014-04-28 09.55.28

Simple Image Gallery Extended

13.05.2014

Hurra! Die ersten 5 Frösche haben sich aus den Kaulquappen entwickelt. Damit die Tiere atmen können, haben wir aus großen Steinen kleine Inseln gebaut. Dort sitzen sie gern drauf und beobachten uns beim Lernen. Einige haben noch einen kleinen Schwanz. Dieser wird sich aber bald ganz zurück entwickelt haben.

  • 2014-05-13 07.33.542014-05-13 07.33.54
  • 2014-05-14 09.32.262014-05-14 09.32.26
  • 2014-05-14 09.38.332014-05-14 09.38.33
  • 2014-05-14 09.41.042014-05-14 09.41.04
  • 2014-05-14 09.43.372014-05-14 09.43.37
  • 2014-05-14 09.45.592014-05-14 09.45.59

Simple Image Gallery Extended

15.05.2014

3 gut entwickelte kleine Frösche werden uns heute verlassen. Für alle Kinder ist das sehr spannend. Yusif darf die kleinen Frösche in den Schulteich setzen.

  • 2014-05-0152014-05-015
  • 2014-05-16 12.13.002014-05-16 12.13.00
  • 2014-05-16 12.13.552014-05-16 12.13.55
  • 2014-05-16 12.14.212014-05-16 12.14.21
  • 2014-05-16 12.26.322014-05-16 12.26.32
  • 2014-05-16 12.27.312014-05-16 12.27.31

Simple Image Gallery Extended

20.05.2014

Heute haben wir 21 Frösche in den Teich gesetzt.

  • IMG_3425IMG_3425
  • IMG_3426IMG_3426
  • IMG_3432IMG_3432
  • IMG_3434IMG_3434
  • IMG_3435IMG_3435
  • IMG_3436IMG_3436
  • IMG_3437IMG_3437
  • IMG_3438IMG_3438
  • IMG_3439IMG_3439
  • IMG_3440IMG_3440
  • IMG_3441IMG_3441
  • IMG_3442IMG_3442
  • IMG_3443IMG_3443
  • IMG_3446IMG_3446
  • IMG_3449IMG_3449

  • IMG_3450IMG_3450
  • IMG_3452IMG_3452
  • IMG_3454IMG_3454
  • IMG_3455IMG_3455
  • IMG_3456IMG_3456
  • IMG_3458IMG_3458
  • IMG_3461IMG_3461
  • IMG_3462IMG_3462

Simple Image Gallery Extended

28.05.2014

Heute hieß es Abschied nehmen! In unserem Aquarium wimmelt es nur so von kleinen Fröschen. Deshalb haben wir uns entschieden, alle Frösche dorthin zurück zu bringen, wo wir sie als Froschlaich hergeholt haben - zum Schulteich. Jedes Kind durfte einen kleinen Frosch in die Freiheit entlassen. Auf Wiedersehen, liebe Frösche.

  • IMG_6007IMG_6007
  • IMG_6008IMG_6008
  • IMG_6011IMG_6011
  • IMG_6012IMG_6012
  • IMG_6015IMG_6015
  • IMG_6017IMG_6017
  • IMG_6018IMG_6018
  • IMG_6028IMG_6028
  • IMG_6029IMG_6029
  • IMG_6032IMG_6032
  • IMG_6033IMG_6033
  • IMG_6035IMG_6035
  • IMG_6036IMG_6036
  • IMG_6037IMG_6037

Simple Image Gallery Extended

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen