Geschrieben von Administrator

Peter Klaukien geht in den Ruhestand

Herr Klaukien  verlässt den Kroonhorst

Ein weiteres Urgestein verlässt den Kroonhorst  und geht in den Ruhestand.  Die Redaktion von  schulekroonhorst.de  sprach mit Herrn Klaukien über seine Tätigkeit an der Schule Kroonhorst:

Geschrieben von Administrator

Rätselhefte vom Kelter-Verlag

Wir sagen DANKE! Der KELTER-Verlag schenkt uns 200 Rätselhefte! Juhu!! Wir haben etwas gegen die Langeweile zu Hause! Zu Ostern erhält jedes Schulkind von den Klassenlehrer*innen ein tolles buntes Rätselheft vom KELTER-Verlag. Darin kannst du lesen, malen und natürlich knifflige Rätsel lösen! Wir wünschen dir ganz viel Rätselspaß und sagen vielen Dank dem KELTER-Verlag, der uns auch bei der Weihnachts-Tombola die letzten Jahre schon großzügig unterstützt hat.

Geschrieben von Lucas Röseler

Tore satt am Kroonhorst

Viele Treffer, großer Jubel und jede Menge Erfolgserlebnisse: Das alljährliche Fußballturnier in unserer Schule lieferte auch in 2020 einen tollen Beitrag zu den Sporttagen.
Am Mittwoch waren alle Mädchen und Jungs aus den Jahrgängen Drei und Vier in die große Sporthalle eingeladen. Passend zum neuen Jahrzehnt bot das Turnier ein neues, modernes Spiel- und Regelsystem.
Geschrieben von Administrator

Singen für Kinderdörfer

Geld für SOS-Kinderdörfer .... 

Weihnachten ist für uns eine schöne Zeit,  ein Fest der Familie. Wir freuen uns auf den bunt geschmückten Tannenbaum, auf den Weihnachtsmann und wie selbstverständlich auf viele tolle Geschenke.  Leider geht es nicht allen Kindern so gut. Es gibt Kinder, in Not geraten sind und kein behütetes und sicheres Leben führen können.  Deshalb singen wir jedes Jahr im Borncenter und sammeln für die SOS-Kinderdörfer. Am Ende kamen 100 € zusammen, für einen gute Zweck. Eine super Sache!!!

Geschrieben von Administrator

Weihnachtsbasar am Kroonhorst

Am letzten Donnerstag im November beginnt am Kroonhorst die Weihnachtszeit. Traditionell findet dann jedes Jahr unser Weihnachtsbasar statt. So auch in diesem Jahr. Viele selbstgebastelte Geschenke wurden von den Klassen verkauft. Ob  Weihnachtskarten, Teelichter,  Weihnachtsgestecke, alles fand reißenden Absatz. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, denn zum weihnachtlichen Auftakt gehören natürlich weihnachtliche Leckereien. Diese gab es in der Cafeteria der vierten Klassen.

Geschrieben von Lucas Röseler

Die jungen Wilden

Die jungen Wilden vom Kroonhorst

Auch in diesem Schuljahr freuten sich unsere Fußball- Jungs über die Teilnahme an den Hamburger Meisterschaften für Grundschulen in der Sporthalle Hamburg in Alsterdorf.

Der Kroonhorst stellte das bis dahin jüngste Team der vergangenen Jahre. Neben Benni und Trevor (4a) ergänzten Rayan, Maximilian und Gibson (3a) unsere Mannschaft. Hinzu kamen aus der Zweiten Klasse Lino und Lucas. Trotz des jungen Alters unseres Teams verlief das Turnier sehr erfolgreich.

Gleich zu Beginn konnten wir in einem spannenden Spiel gegen die Schule Stengelestraße aus Horn den ersten Sieg (2:1) feiern. Die Tore erzielten Rayan und Trevor.

Daraufhin erwartete uns die Katholische Schule Sankt Joseph. Deutlich gewannen wir mit 3:0 durch Tore von Benni und "Chefkoch" Lino, der seinen Treffer wie Serge Gnabry bejubelte.

Geschrieben von Administrator

Einschulung 2019

Am 13. August 2019 wurden die neuen Erstklässler und Vorschüler am Kroonhorst eingeschult. Nach der Begrüßung durch Herrn Ernst führten die Viertklässler das Musical "Der Regenbogenfisch" auf.  In dem Stück geht es um den kleinen Regenbogenfisch, der zusammen mit seiner Familie in der Neptunbucht lebt. Er denkt immer, er könnte alles schaffen, überschätzt sich daher leicht und bringt sich dadurch öfter in schwierige Situationen. Dies liegt unter anderem an seinem glitzernden und bunten Schuppenkleid, das als sehr schön empfunden wird und bei ihm ein übertriebenes Selbstbewusstsein erzeugt. Glücklicherweise hat er treue Freunde, die ihm bei Problemen und Abenteuern zur Seite stehen. (Wikipedia)

Nach dem Theater ging's in die Klasse. Alle waren ganz aufgeregt. Die Klassenräume wurden extra neu gestrichen und bekamen einen neuen farbigen Fußboden. Alles sieht so freundlich aus. Und so fiel es den kleinen ABC-Schützen schwer, schon nach einer Stunde nach Hause zu gehen.

Geschrieben von Administrator

Informationen zu COVID-19

Das Schulbbüro ist zur Zeit für den Publikumsverkehr gesperrt. Sie können aber Frau Kölln telefonisch erreichen:

Montag bis Freitag: 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Tel. 040-4289399-0

 

Geschrieben von Administrator

2a erkundet den Hamburger Hafen

Die 2a machte sich auf, um per Schiff den Hamburger Hafen zu erkunden. Von Teufelsbrück gings mit der Fähre nach Finkenwerder und dann Richtung Landungsbrücken. Es gab jede Menge zu sehen und viele Fragen kamen auf. Wie kommt ein Schiff ins Dock? Welche Bedeutung haben die Buchstaben und Zahlen an dem Turm mit der goldenen Uhr? Warum schwimmen im Wasser so viele farbige Blechdinger?

Dann gings auf das neue Hamburger Wahrzeichen - die Elbphilharmonie. Aber am schönsten war es auf dem tollen Spielplatz in der Hafencity. Das war ein super toller Tag.
Geschrieben von Administrator

Sportfest war voller Erfolg

Sport macht Spaß

36 IMG 8127Das gab es noch nie am Kroonhorst. Mit viel Musik und spannender Moderation und Anfeuerung durch Frau Held und Frau Puls wurden die diesjährigen Bundesjugendspiele zu einem Sport- und Spaßfest. 

Der Höhepunkt des Tages war der gemensame Ausdauerlauf aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Dabei war das Ziel: Jedes Kind läuft zahlenmäßig so viele Minuten wie es an Jahren alt ist! Anschließend konnten alle an vielen tollen Sportstationen ihr Können unter Beweis stellen. Und die Viertklässler standen dabei Pate. Toll habt ihr das gemacht.

Das Sportfest war ein schöner Erfolg. Wir danken Frau Puls für die großartige Idee und die reibungslose Organisation.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.