Schuljahr 22-23

Geschrieben von Lucas Röseler

Mehr als Spielen

Mehr als Spielen

Die Mädchen und Jungen der Klasse 1a unternahmen am heutigen Tag ihren ersten größeren Ausflug. 
Bereits vor den Herbstferien waren wir bei einer Aktion des Klick Kinder Museum im Stadtteil unterwegs. Nun machte sich die 1a zusammen mit Frau Danner und Herrn Röseler auf den Weg zum Elbe Aktiv Spielplatz, einem in den 1970er- Jahren geschaffenen Bauspielplatz in Alt- Osdorf.

Geschrieben von Lucas Röseler

Junge Künstler am Werk

Junge Künstler am Werk

Am heutigen Tag freuten sich die Schüler der Klasse 1a gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Danner und Herrn Röseler auf ihren ersten kleinen Ausflug. Der Weg führte uns zum benachbarten Klick Kindermuseum.

Unter dem Motto "Wir bauen uns eine Kunstspielwiese" waren wir eingeladen, eine bis dahin triste Fläche neben dem Borncenter kreativ und künstlerisch zu gestalten.

Geschrieben von Administrator

Wieder 6 Klassen eingeschult

Für 59 Kinder war am Dienstag der große Tag. Mit einer kleinen Einschulungsfeier wurden die jungen ABC-Schützen in unserer Schule empfangen.  Auch die Kinder der drei neuen Vorschulklassen hatten ihren ersten Schultag. Diese waren mindestens genauso aufgeregt wie die Erstklässler, denn vieles wird so ganz anders sein als bisher.

Der Chor der vierten Klassen begrüßte zum Schulanfang die neuen Schlerinnen und Schüler mit Liedern. 

Mit den neuen Jahrgängen wächst die Grundschule Kroonhorst weiter. Insgesamt lernen nun 243 Kinder an unserer Schule. Die Schule ist für diese Kinder von Montag bis Donnerstag von  8 - 16 Uhr und am Freitag bis 13 Uhr geöffnet. Darüber hinaus gibt es weitere Betreuungsangebote durch den anliegenden Friedenshort.

Unterrichts- und Angebotsphasen wechseln sich über den ganzen Tag ab. Außerdem bekommen die Kinder morgens ein kostenloses Frühstück und mittags eine warme Mahlzeit.

Geschrieben von Lucas Röseler

Pinguine erobern die Heide

Nur noch wenige Tage verbringen die Schüler der 4c am Kroonhorst. Die Sommerferien und der oft so tränenreiche Abschied stehen kurz bevor.

Doch in der letzten kompletten Woche des Schuljahres erwartete die Pinguinklasse zum Abschluss ihrer Grundschulzeit ein echtes Highlight: die erste gemeinsame Reise mit Übernachtung.

Ziel war die herrlich gelegene Freiluftschule Neugraben in der Fischbeker Heide.

Geschrieben von Marie Schröder

Schmetterlinge

 Schmetterlingsprojekt in Jahrgang 1:

„Wir staunen über die Schönheit eines Schmetterlings, aber erkennen die Veränderungen so selten an, durch die er gehen musste, um so schön zu werden.“ (Maya Angelou)

Genau diese Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling durften die Kinder der 1. Klasse an der Schule Kroonhorst beobachten.

Geschrieben von Lucas Röseler

Der Kroonhorst beim Tor zur Welt

Bevor Ende des Schuljahres eine gemeinsame Klassenreise anstehen wird, ging es heute für die 4b und 4c auf die so genannte Hafenscout – Tour. Dabei waren die Schüler zunächst zu einem Besuch in das Hafenmuseum eingeladen.
Geschrieben von Lucas Röseler

„Jetzt schaffe ich es!“

Viel Mut, viel Wille, viel Spaß – die 4a stellt sich auf ihrem Ausflug neuen Herausforderungen

Zum Abschluss der Zeit an der Schule Kroonhorst stehen für die Schüler der Klasse 4a eine Reihe von Ausflügen bevor. Den Anfang machten wir in Begleitung von Frau Hartmann und Herrn Röseler heute mit einer Tour in die Hafencity. Früh aus dem Osdorfer Born mit Bahn und Bus gestartet, führte unser Weg zunächst von der neuen Haltestelle Elbbrücken weiter bis zum tollen Spielplatz im Baakenhafen.
Geschrieben von Marie Schröder

Kunstprojekt der 1b

Die Geschichte von Kimi Koala

Im April 2022 sind die Kinder der Klasse 1b an der Schule Kroonhorst in die Rolle von Autoren und Illustratoren geschlüpft. Gemeinsam mit der Klassenlehrerin Frau Schröder haben sich die Kinder der Koalaklasse Abenteuer zum Klassentier Kimi Koala überlegt und daraus eine eigene Geschichte gemacht.
Alle Ideen der Kinder wurden zusammengetragen und von Frau Schröder abgetippt.
Geschrieben von Sarah Neumeier

Hundertwasser-Projekt der Klasse 4b

Projekt Hunderwasser

Die Klasse 4b hat im Rahmen des Kunstunterrichts auf unterschiedliche Weise zu dem Künstler „Hundertwasser“ gearbeitet und verschiedene Projekte bearbeitet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.